NOUS FERMONS DU 19 JUILLET AU 14 AOUT
Les commandes seront expediées jusqu'au 22 juillet
Moldavit | Santa Muerte

Moldavit

Oft auch „Flaschenstein“ genannt, derMoldavit ist ein olivgrüner Edelstein. Er gehört zur Gruppe der Tektit-Minerale, die als natürliche Glassteine bezeichnet werden. Aufgrund seiner wunderschönen Farbgebung und seines lebendigen Glanzes glauben viele Menschen, dass Moldavit von den Sternen geboren wurde. Abgesehen von seinem einzigartigen Aussehen ist Moldavit vor allem für seinen ungewöhnlichen Ursprung bekannt; Es wird angenommen, dass sich der Stein kurz nach einem Meteoriteneinschlag vor Tausenden von Jahren aus kondensierten Gesteinsdämpfen gebildet hat.

 

bracelet moldavite



Noch vor einigen Jahren hielt man Moldavit für einen künstlichen Stein. Nachdem Forscher festgestellt hatten, dass der Stein natürlich ist, wurde später angenommen, dass es sich um eine Art vulkanisches Obsidianglas handelt. Schließlich entpuppte sich der Stein als Mitglied der Familie der Tektiten und erhielt den Namen „Chysolite“. Einige Jahre später wurde der Edelstein in „Moldavit“ umbenannt, nach dem Ort, an dem er entdeckt wurde – Moldauthein. In diesem Artikel untersuchen wir Moldavit genauer.



So erkennen Sie Moldavit


Für geschulte Fachleute ist Moldavit relativ einfach zu identifizieren. Die chemische Zusammensetzung des Steins enthält Aluminiumoxid und Siliziumdioxid. Die Härte des Steins ist mit einem Wert von 5 auf der Mohs-Skala recht hoch. Seine Dichte wird mit 2,3 gemessen. Fachleute können Moldavit auch anhand seines Brechungsindex identifizieren; Ähnlich wie bei Obsidian-Vulkanglas kann der Index mit der richtigen Ausrüstung leicht gemessen werden. Für das ungeübte Auge ist die Identifizierung von Moldavit etwas schwieriger. In diesem Fall ist der beste Weg, den Stein zu identifizieren, sein glasartiges Aussehen und seine olivgrüne Farbe. Manchmal zeigen Exemplare einen etwas dunkleren oder helleren Grünton. Beim Schneiden und Polieren zeigt der Stein einen starken Glanz, der meist von einer rauen Oberfläche begleitet wird.

Moldavit kann manchmal mit anderen ähnlich aussehenden Mineralien verwechselt werden. Dieser natürliche Glasstein ist eng mit dem vulkanischen Glas Obsidian verwandt. Obsidian ist beliebt für Edelsteinschmuck und hat eine Reihe verschiedener Handelsnamen wie "Snowflake Obsidian" und "Gold-Sheen Obsidian". Für Profis sind die Unterschiede zwischen Moldavit und Obsidian klar; Für ein ungeschultes Auge können die beiden jedoch nahezu identisch aussehen.

 


Die verschiedenen Farben und Arten von Moldavit


Obwohl Moldavit immer eine grüne Farbe hat, kann der genaue Farbton des Exemplars variieren. Eine Vielzahl von Grüntönen ist üblich, die von blassgrün bis zu tiefem Waldgrün reichen. Gelegentlich können Exemplare bräunlich grün erscheinen, aber diese gelten als die am wenigsten wünschenswerten. Im Durchschnitt ist die begehrteste Farbe von Moldavit ein mittleres Grün ohne Braunstich.

Das Aussehen von Moldavit kann von transparent bis opak variieren. Die wertvollsten Exemplare sind fast vollständig durchsichtig. Steine dieser Art sind nicht nur schön, sondern auch extrem selten; sie haben daher einen hohen Preis. Im Durchschnitt sind die meisten Moldavite auf dem Edelsteinmarkt undurchsichtig mit leichter Transluzenz. Völlig transparente Exemplare werden als „Museumsqualität“ bezeichnet, während alles andere als „gewöhnliche Qualität“ gilt. Der Moldavit in Museumsqualität weist auch ein einzigartiges farnartiges Muster auf. Gewöhnliche Qualitätsproben haben im Allgemeinen eine dunklere Farbe und ihre Oberfläche erscheint oft rau und narbig. Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen wird Moldavit selten wärmebehandelt oder verbessert. Der Stein wird jedoch manchmal mit anderen Sorten von Borosilikatglas verschmolzen, um sein Aussehen zu verbessern.

 


Wo kommt Moldavit vor??

 

Wie wir bereits erwähnt haben, stammt der Name „Moldavit“ von „Moldauthein“, einer Stadt in der Tschechischen Republik, in der der Stein erstmals entdeckt wurde. Heute wird Moldavit an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gefunden. Bemerkenswerte Quellen sind Deutschland, Österreich, Westmähren sowie Süd- und Nordwestböhmen. Derzeit stammen 99 % des Moldavits aus Südböhmen und das restliche 1 % aus Westmähren. Während der Stein gelegentlich in Deutschland und Österreich gefunden wird, sind diese Ablagerungen im Allgemeinen minimal.

Heute beträgt die geschätzte Menge an Moldavit auf der Welt etwa 275 Tonnen. Vor einigen Jahren waren in der ganzen Tschechischen Republik viele Moldavitminen in Betrieb, die alle den Stein auf kommerzieller Ebene produzierten. Heute ist nur noch eine Mine in Betrieb. Experten schätzen, dass alle Exemplare in Edelsteinqualität innerhalb der nächsten zehn Jahre aussterben werden.

 

Heilende Eigenschaften von Moldavit

 

Die Legende besagt, dass Moldavit zuerst verwendet wurde, um jedem, der es sah, Glück zu bringen. Noch heute gilt der Edelstein vielen Menschen als „Glücksbringer“. Der Stein soll Frieden und Harmonie in Beziehungen bringen und ist auch bei Ehepaaren beliebt. Darüber hinaus wird angenommen, dass Moldavit die Fruchtbarkeit fördert und unangenehme Symptome im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft lindert. Vor diesem Hintergrund kann ein Stück Moldavit von guter Qualität für Menschen von Vorteil sein, die versuchen, schwanger zu werden oder sich im ersten Trimester der Schwangerschaft befinden. Es wird angenommen, dass der Olivenstein auch bei der Heilung einer Reihe anderer körperlicher Beschwerden hilft. Vor allem wird angenommen, dass der Edelstein Asthma, Gicht und verschiedene Allergien lindert. Menschen, die an Grippe oder Erkältung leiden, können Moldavit ebenfalls verwenden, um ihre Symptome zu lindern.

Zusammenfassend
Glasiger Moldavit ist auf der ganzen Welt beliebt. Heute befinden sich die bemerkenswertesten Vorkommen dieses Steins in Südböhmen, obwohl Exemplare auch in Westmähren, Deutschland und Österreich gefunden werden. Moldavit von guter Qualität wird für seine leuchtend grüne Farbe und sein glasiges Aussehen geschätzt und wird oft in Designerschmuck verwendet. Egal, ob Sie den Stein wegen seiner Vorteile in der Kristallheilung verwenden möchten oder nach einer schönen Ergänzung Ihrer Schmuckkollektion suchen, kaufen Sie ein hochwertiges Stück Moldavit, um die Früchte zu ernten.


Vorheriger Artikel Nächster Artikel


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen