VENTE FLASH !! -10% SUR TOUT LE SITE code : JUIN2024
Fin dimanche a 23h59
die Geschichte der Lederjacke | Santa Muerte

die Geschichte der Lederjacke

Kein anderes Kleidungsstück ist so mutig und schrullig wie die schwarze Lederjacke. Die Lederjacke, die für viele ein Grundnahrungsmittel in der Garderobe ist, hat Geschichte geschrieben Lieblingsoutfit von Rebellen und Trendsettern. Die klassischen Schnitte haben es zu einem Artikel gemacht, der seinen Platz in klassischen und Konzeptgarderoben findet. Das Styling dieses Kleidungsstücks beschränkt sich jedoch nicht auf den Biker-Look, der es zu einem Kultstück gemacht hat.e.

leather jacket

Vielleicht haben Sie Ihre Lieblings-Echtlederjacke für Männer getragen, als Sie mit Ihrer Freundin ausgegangen sind oder wenn Sie mit Ihrer Gang abgehangen sind. Lederjacken sind bei modebewussten Männern sehr beliebt. Dies sind vielseitige Outfits, die in drei Hauptkategorien eingeteilt sind.

  • Bomberjacken
  • Biker
  • Pilotenjacken

Lederjacken sind sehr beliebte Kleidungsstücke in der Modebranche und werden immer relevant bleiben. Einige von uns fragen sich vielleicht, was dazu geführt hat, dass Lederjacken zu so beliebten Kleidungsstücken wurden und sich so entwickeln, wie sie es jetzt tun.

 

leather jacket


Lederjacken sind vielseitig und seit über einem Jahrhundert in der Modebranche präsent. Lederjacken haben sich von Anfang an schnell in den Herzen von Fashionistas und all jenen etabliert, die jederzeit gut aussehen wollen.

Lederjacken sind ein heißer Trend in der Modebranche, den fast jeder Modeliebhaber angenommen hat. Wenn Sie in die Geschichte der Geburt und Entwicklung von Lederjacken eintauchen, werden Sie verstehen, wie dieses Kleidungsstück seinen festen Platz in der Garderobe eines jeden Mannes und einer jeden Frau gefunden hat.

 

leather jacket and santa muerte jewelry

Lederjacke und Santa-Muerte-Schmuck

 

Der Ursprung der Lederjacken - 1900

Die ultra-stylische zeitgenössische Lederjacke entstand in den frühen 1900er Jahren.Während des Zweiten Weltkriegs begannen Flieger, braune Lederjacken zu tragen, die Bomber genannt wurden. Bomber wurden entwickelt, um Piloten bei eisigen Bedingungen warm und komfortabel zu halten. Höhenkampfflugzeuge hatten damals noch keine temperierten Innenräume wie heutige Flugzeuge. Bomber sind auch als Fliegerjacken oder Bomberjacken bekannt. Bomberjacken gehörten zur Uniform. Niemand hätte gedacht, dass Bomberjacken in den kommenden Jahren zu einem so trendigen und modischen Kleidungsstück mit einem schicken und zeitlosen Stil werden würden.

 

leather jacket and santa muerte bracelet

Lederjacke und Santa-Muerte-Armband

Der erste Schritt der Lederjacke in die Welt der Mode

Die Lederjacke wurde erstmals als Modeartikel von dem talentierten Modedesigner Irvin Schott eingeführt. Schott war Eigentümer einer Zigarrenfirma, Perfecto. Sein erstes Lederjacken-Projekt für Herren wurde auf den gleichen Namen getauft. Dieses mehr oder weniger perfekte Modell wurde von Fashionistas sehr geschätzt.

Das Perfecto-Design zeigte einen auffälligen Reißverschluss anstelle von Knöpfen in Lederjacken.

 

Fun Facts über den Perfecto

Erstverkaufspreis 5,50 $

Dies ist das beliebteste und billigste Lederjackenmodell.

 

leather jacket


Die Ära zwischen den 1950er und 1960er Jahren - Die Geburtsstunde des Rockstars

Mit der Einführung des Perfecto auf dem Modemarkt ist Mode populär geworden. Viele junge Leute und Modeliebhaber haben es als Stilkleidungsstück übernommen. Bald wurden Lederjacken zu einem wesentlichen Bestandteil des Kleiderschranks von Fashionistas.

 

leather jacket and santa muerte jewelry

Lederjacke und Santa-Muerte-Schmuck

 

Wann also wurde die Lederjacke zum Synonym für die rebellische, systemfeindliche Haltung, für die sie heute steht?? Und wie wurde er zum Sinnbild des sogenannten Rocker-Looks?» ? Obwohl Männer sie seitdem tragen 1928, schwarze Lederjacken sind heute genauso angesagt wie vor 20 oder 50 Jahren. Ihre Popularität in der Jugendkultur stieg erstmals während der Rockabilly-Ära der 1950er Jahre, als die schwarze Motorradlederjacke zur inoffiziellen Uniform für Rockabilly-Anhänger wurde. In den folgenden Jahren wurde das Kleidungsstück mit vielen aufstrebenden Subkulturen in Verbindung gebracht, von denen einige noch heute vertreten sind. Von Punk über Gothic bis hin zu Techno haben viele (ehemals) Underground-Musikszenen es als unverzichtbares Kleidungsstück angenommen. So wurde die Lederjacke zu einem festen Bestandteil der urbanen Kultur und zu einem Symbol, das die Zugehörigkeit des Trägers zu einer bestimmten Gemeinschaft symbolisierte - ob von den Rebellen, den Abgehobenen oder den Progressiven getragen.

 

leather jacket and santa muerte jewelry

Lederjacke und Santa-Muerte-Schmuck

Ein Jahrzehnt später (die 1970er Jahre)


Bei ihrer Einführung wurden Jacken hauptsächlich von Männern getragen. Doch mit der Zeit kamen Frauen ins Spiel, Lederjacken waren bei Frauen sehr begehrt, und viele Musikerinnen, wie Joan Jett, trugen eine praktische und modische Jacke. Diese ikonischen Frauen verwendeten Nieten und Knöpfe, um ihre Jacken zu schmücken und auf den fahrenden Zug aufzuspringen.

 

 

Zeitgenössische Lederjacken


Die Popularität von Lederjacken hat dramatisch zugenommen. Das liegt an der Vielseitigkeit der Jacken, ihrem Tragekomfort, ihrem unverwechselbaren Look und ihrem Potenzial als modische Oberbekleidung. Nietenjacken haben mutige, minimalistische Designs, wodurch sie sich sowohl für Freizeitkleidung als auch für Abendgarderobe eignen. Prominente tragen sie gerne wegen ihres mutigen und charismatischen Looks, die Lederjacke ist jedermanns Favorit.

 


Vorheriger Artikel Nächster Artikel


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen