Auge der Vorsehung, was bedeutet es in Schmuck?

Das Auge der Vorsehung ist eines der bekanntesten, aber für viele Menschen auch das verwirrendste Symbol. Es ist ein religiöses Symbol, das bis in die Antike zurückreicht. Christliches Symbol, dasAuge der Vorsehung hat im Laufe der Jahre viele Anwendungen sowohl in der christlichen als auch in der freimaurerischen Ikonographie, dem Großen Siegel der Vereinigten Staaten und verschiedenen unabhängigen und oft künstlerischen Projekten und Objekten gesehen.

 

oeil de la providence



Heute ist das Auge der Vorsehung, einfach als beliebtes Symbol, oft in Schmuck oder handgefertigten Stücken zu sehen und seine Bedeutung kann entweder originalgetreu beibehalten oder aufgrund aller Verschwörungstheorien und Missverständnisse, die es umgeben, ironisch verwendet werden.

Was ist das Auge der Vorsehung und wofür wird es verwendet?Juwelier ? Und vor allem sollten Sie eine kaufenJuwel mit dem Symbol des Auges der Vorsehung?

 

oeil de la providence

 

Was ist das Auge der Vorsehung?


Auch wenn Sie nicht wissen, wie es heißt, haben Sie das Auge der Vorsehung wahrscheinlich schon einmal irgendwo gesehen. Dieses Symbol repräsentiert das allsehende Auge Gottes im Christentum.

Es kann in verschiedenen Umgebungen und in verschiedenen Kontexten dargestellt werden, aber es wird normalerweise als Auge gezeichnet, von dem Lichtstrahlen in alle Richtungen ausstrahlen. Er wird normalerweise in einem Dreieck dargestellt, das die Heilige Dreifaltigkeit im Christentum darstellt.

In modernem Schmuck finden Sie jedoch stilisierte Versionen, bei denen das Auge auf verschiedene Arten dargestellt wird.


Symbolik des Auges der Vorsehung

 

Das Auge ist seit langem ein Symbol für Glück, Schutz und Reichtum. Im Laufe der Geschichte wurde das Auge als Symbol des Glücks verwendet, das Auge wurde auf der ganzen Welt als Symbol des Schutzes geschätzt.


Das Auge der Vorsehung wurde ursprünglich als Darstellung des allwissenden Auges Gottes geschaffen und wird seitdem offiziell so verwendet. Es ist ein wohlwollendes Symbol, das Gottes Schutz, Erlösung und Segen darstellt.

Heute ist es sehr wahrscheinlich, dass viele Menschen nicht wissen, was das Auge der Vorsehung darstellen soll. Für viele ist es einfach das Symbol der Freimaurerei, des "Big Brother", der Illuminaten oder einer anderen verschwörerischen Vorstellung. Schade, denn für Menschen, die es weiterhin in seiner traditionellen Bedeutung – dem allsehenden Auge Gottes – verwenden wollen, stellt es sich vor das Problem, sich gegenüber seinem Umfeld immer wieder erklären zu müssen.



Auge der Vorsehung Schmuckarten

 

Wie viele andere bekannte und etablierte antike Symbole – ob religiös oder kulturell – hat das Auge der Vorsehung auch seinen Platz in der Schmuck- und Handwerksindustrie.

Es wird oft in verschiedenen Designs von Anhängern und Halsketten, auf Armbändern oder als Herzstück von Ohrringen verwendet. Das Auge der Vorsehung wird auch oft auf Ringen abgebildet.

Das Symbol ist auch in Charms weit verbreitet und kann aufgrund seiner wohlwollenden Konnotation von jedem getragen werden, unabhängig von der Religionszugehörigkeit.

Es gibt auch viele stilisierte Versionen des Auges.

Auge der Vorsehung und Auge des Horus


Es ist relativ leicht, das Auge der Vorsehung mit dem Auge des Horus zu verwechseln, wenn man mit der Bedeutung dieser beiden Symbole nicht allzu vertraut ist. Und um fair zu sein, stellen beide Symbole das Auge einer Gottheit dar, die über die Menschen wacht.

Im Fall des Auges des Horus ist die Gottheit der altägyptische Sonnengott Horus, während das Auge der Vorsehung das Auge des jüdisch-christlichen Gottes ist.

Während das Auge der Vorsehung symbolisiert, dass Gott alles sieht und über uns wacht, soll das Auge des Horus, auch Wadjet genannt, ein Schutzsymbol sein, das das Böse abwehrt und Heilung und Verjüngung fördert.

Der einfachste Weg, diese beiden göttlichen Augen voneinander zu unterscheiden, besteht darin, dass das Auge des Horus normalerweise ein künstlerischeres Design mit zwei Wirbeln darunter hat, während das Auge der Vorsehung normalerweise in einem realistischeren Stil mit oder ohne Lichtstrahlen und mit einem Dreieck dargestellt wird oder eine Wolke, die darum gezogen wird.

Man kann sagen, dass beide Symbole auf Anhängern und Amuletten ziemlich hübsch aussehen, und beide haben starke und positive Bedeutungen. Die Wahl des einen oder anderen ist daher eine Frage der persönlichen Präferenz.

 

Kontroverse um das Auge der Vorsehung


Das Auge der Vorsehung stammt aus der christlichen Ikonographie und repräsentiert das allsehende Auge Gottes. Seitdem wurde es von vielen verschiedenen Organisationen, religiösen und anderen, aufgegriffen.

Freimaurer und das Auge der Vorsehung


Seit 1797 ist das Auge der Vorsehung dank einer Veröffentlichung von Thomas Smith Webb im Freemasons Monitor ein wichtiges Symbol der Freimaurerei. Er ist dort nicht in einem Dreieck dargestellt, sondern unter einer Wolke.

Das große Siegel der Vereinigten Staaten


Eine weitere beliebte Verwendung des Auges der Vorsehung ist das Große Siegel der Vereinigten Staaten. Es wurde 1782 auf der Rückseite des Siegels angebracht – 14 Jahre bevor die Freimaurerei es als ihr eigenes Symbol annahm.

 

Im Großen Siegel ist das Auge der Vorsehung in seiner ursprünglichen Form dargestellt – in einem Dreieck. Außerdem wurde das Dreieck mit dem Auge auf einer 13-stufigen Pyramide platziert. Diese 13 Stufen sollten die damaligen 13 Staaten der Vereinigten Staaten symbolisieren. Es ist eine komplexe Metapher, die die Vereinigten Staaten als „work in progress“ und das Auge der Vorsehung darstellt, das über sie wacht und ihren Fortschritt überwacht.

Während diese Metapher damals angemessen war, hat die Anwesenheit des Auges der Vorsehung im Großen Siegel seitdem viele Kontroversen ausgelöst. Da die Pyramide für amerikanische Bürger ein eher fremdes Symbol ist und die Freimaurer etwa zur gleichen Zeit das Auge der Vorsehung als ihr eigenes Symbol angenommen haben, behaupten viele Verschwörungstheorien, dass das Große Siegel der Vereinigten Staaten ein Beweis dafür ist, dass das Land von Freimaurern regiert wird .

Natürlich haben alle Freimaurerorganisationen diese Behauptung bestritten und alle haben sich darauf berufen, dass sie das Auge zu einem späteren Zeitpunkt adoptiert haben. Darüber hinaus war von allen Mitgliedern des Komitees, das das Design des Großen Siegels der Vereinigten Staaten genehmigte, nur Benjamin Franklin ein Freimaurer, und seine eigenen Ideen für das Design des Siegels wurden alle abgelehnt.

So kontrovers die Ursprünge und die Geschichte des Auges der Vorsehung auch sein mögen, sie sind sicherlich faszinierend. Was auch immer Sie über dieses Symbol denken und fühlen, es ist zweifellos auch heute noch ein ikonisches und sehr beliebtes Symbol.

 

Die Illuminaten und das Auge der Vorsehung


Vor allem die „Illuminaten“ sind in der Neuzeit eine sehr beliebte Verschwörungstheorie. Etwa zur gleichen Zeit wie das Auge der Vorsehung auf dem Großen Siegel und in der Freimaurerei entstanden die ersten „Illuminaten“ – die bayerischen Illuminaten.

Diese Gruppe war eine Geheimgesellschaft der Aufklärung, die 1776 von Adam Weishaupt gegründet wurde. Ihre Ziele scheinen darin bestanden zu haben, Aberglauben, Obskurantismus und religiöse Einflüsse auf das öffentliche Leben zu bekämpfen. Natürlich war nie bekannt, dass sie das Auge der Vorsehung offiziell benutzten. Der Name „Illuminati“ wird jedoch bis heute als Synonym für „Geheimgesellschaften, die über die Menschen herrschen“ verwendet, und das Auge der Vorsehung wurde von den Menschen einfach an den Namen angehängt.

 

Soll ich das Auge der Vorsehung tragen??


Das Auge wird oft als böse fehlinterpretiert, und es ist leicht zu verstehen, warum. Ein Auge allein zeigt im Gegensatz zu einem Mund nicht viel Gefühl und kann kalt, bewegungslos und nicht ansprechbar erscheinen. Diese Eigenschaften übersetzen sich dann in die Darstellung von Bösem und Schlechtem. Aber das ist noch lange nicht der Fall. Wir haben es einmal gesagt und wir sagen es noch einmal: Das Auge der Vorsehung soll ein wohlwollendes Symbol sein.

:

Soll ich das Auge der Vorsehung tragen oder sollte ich es ganz vermeiden?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach. Tragen Sie das Symbol, wenn Ihnen gefällt, was es darstellt und wie es aussieht. Schließlich ist es ein Glückssymbol mit religiöser Konnotation. Für Christen ist das Auge der Vorsehung bedeutsam und sollte keine negative Bedeutung haben.

 


Vorheriger Artikel Nächster Artikel


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen