Kreuzkette - religiöses Symbol oder Accessoire?

Früher benutzten die Menschen Schmuck, um ihren Status, ihren Glauben oder ihr materielles Wohlergehen zu demonstrieren. Wir leben jetzt in einer Zeit, in der Elementsymbole, einschließlich religiöser Symbole, nicht immer direkt mit ihrer ursprünglichen Bedeutung verbunden sind. Einst sakral sind diese Gegenstände zu dekorativen Elementen geworden und jeder kann ihnen eine eigene Bedeutung geben. Ein anschauliches Beispiel für diese Transformation ist Schmuck mit Kreuzen. Solche Münzen tragen noch immer die Bedeutung des wichtigsten Symbols des Christentums, können aber gleichzeitig ohne beleidigenden Kontext auf unterschiedliche Weise gelesen werden.

 

Collier crois Santa Muerte Paris

Kreuzkette Cruz de Quesada - Santa Muerte Paris

 

 

Ein Kreuz als Symbol des Glaubens

Während des Taufritus wird einer Person ein Kreuz gegeben. Nach den Gesetzen der Kirche muss es ständig getragen werden, ohne es zu entfernen. Gleichzeitig ist ein Kreuz ein eher intimes Element, das nicht zur Schau gestellt werden sollte. Daher wird empfohlen, dass die Leute es unter der Kleidung tragen.

Apropos, es ist am besten, einen Kreuzanhänger mit bescheidener Kleidung zu tragen. Wenn eine Person getauft wird, muss sie schließlich geistlich diesen Status erlangen. Dies legt insbesondere nahe, dass die Kleidung einer solchen Person dezent und nicht provokant sein sollte. Die Kombination eines solchen Juwels und Outfits kann sich jedoch nicht widersprechen.

Die ideale Größe für ein Kreuz ist klein. Schließlich ist es in der religiösen Welt kein Schmuck; es ist ein Symbol des Glaubens und der Spiritualität. Daher sollte es nicht groß oder deutlich unter der Kleidung sichtbar sein. Nur Priester dürfen Kreuze an der Kleidung tragen.

DasKreuz Halsketten kann aus jedem Metall und sogar aus Holz hergestellt werden. Ein Kreuz wird normalerweise an einer Kette oder einem speziellen Faden angebracht. Das Gesicht des Kreuzes ist dasjenige, das Jesus Christus repräsentiert.

 

Collier croix

Kreuzkette Cruz de Soto - Santa Muerte Paris

 

Das Kreuz als Juwel

Mode diktiert ihre eigenen Regeln und heute ist es durchaus üblich, ein Kreuz oder einRosenkranz auch wenn eine Person Atheist ist. In diesem Fall hat ein Kreuz keine sakramentale Bedeutung und ist eher ein gewöhnliches Schmuckstück. Diese Kreuze unterscheiden sich von denen der Kirche dadurch, dass sie kein Kruzifix haben. Diese Kreuze können mit bunten Edelsteinen verziert oder allein aus Metall bestehen. Auch in informellen Subkulturen wie Rocker, Biker, Gothics etc. sind Kreuzketten beliebte Accessoires.

Im Gegensatz zu Kruzifixen werden diese Ornamente normalerweise auf einem nackten Körper getragen. Männer tragen Anhänger mit aufgeknöpften Hemden oder setzen sie auf einen nackten Oberkörper. Frauen platzieren solche Zierkreuze meist im Bereich des tiefen Ausschnitts. In diesem Fall gibt es keine Beschränkung der Kleidung.

So hat ein Kreuz in den letzten Jahrzehnten eine ganz neue Bedeutung bekommen. Er wurde ein erkennbares Symbol die sich harmonisch in eine Vielzahl von Stilrichtungen einfügt. Ob Sie ein Fan von dunkelen gotischen sind, üppiger königlichen Stil, oder für eine elegante Verzierung geeignet für den Alltag suchen, können Sie ganz einfach einen modischen und eleganten Kreuz Anhänger wählen , um Ihren vollen Look.


Vorheriger Artikel Nächster Artikel


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen